Montag, 12. September 2016

Teststrick

Auf Ravelry gibt es eine Gruppe, in der Designer zum Test ihrer Anleitung aufrufen.
Hier geht es zur Gruppe. Klick
Die Designerin "Strickwetter" hatte Testerinnen für ihre Anleitung "Lille Loop" gesucht.


Einen Loop kann Frau immer gut gebrauchen. Also flott zum Teststrick angemeldet und Wolle aus dem Vorrat gefischt. Die Cascade 220 Sport ist mir quasi entgegen gesprungen. Sie wollte unbedingt ihr Schattendasein in der Wollkiste aufgeben.




Von der Grammzahl passte die Wolle nicht ganz zur Vorgabe. Aber der Loop ist so konzipiert, dass eine Anpassung ohne Probleme möglich ist.

Die Anleitung erwies sich als toll aufgebaut und sogar fehlerfrei. Bei einem Teststrick können natürlich immer Fehler in den Anleitungen sein. Davor darf man, wenn man sich für einen Test meldet, keine Angst haben. Nur hier und da war kleine Tipps zur Verdeutlichung zu geben.
Gestern ist der Loop fertig geworden und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nur kommen die Farben auf den Fotos nicht sehr gut raus. Das blau ist eher Petrol und das gelb ein schönes helles Apfelgrün.



Mein Freund hat sich netterweise als Model zur Verfügung gestellt.







Und hier geht es zum Projekt auf Ravelry. Klick
Sobald die Anleitung online geht, ist dort auch der Link zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen